• 01
  • 02
  • 03
  • 04

Vorteile und Nutzen von Implantaten

Zähne, die von Implantate getragen werden, sind vom ästhetischen Standpunkt her betrachtet eine anspruchsvolle und attraktive Lösung. Sie fügen sich unauffällig in das vorhandene Zahnbild ein und geben nach der Abteilung ein Gefühl eigener, gesunder und stabiler Zähne. Benachbarte Zähne werden vom Eingriff nicht negativ beeinflusst und bleiben uneingeschränkt erhalten.

 

Ein weiterer Vorteil: die Knochensubstanz des Kiefers bleibt bei professionell gesetzten Implantaten erhalten da die zum Beispiel beim Kauen entstehende Kraft gleichmäßig in den Kieferknochen abgeleitet wird und diesen wie bei gesunden Zähnen völlig normal belastet. Dadurch erhält auch das Gesicht des Patienten ein unverändertes Profil und eine natürliche Mimik.

 

Nachteile von üblichen Prothesen und konventionellen Zahnersatz wie Druckstellen, verbleibende Speisereste fehlender Komfort und Unsicherheit in der Haftung der Prothese entfallen vollständig. Damit werden Probleme beim Sprechen, Schmecken und im normalen Umgang miteinander zuverlässig vermieden.

Jeden Cent wert

Obwohl die Kosten für Implantatgetragenen Zahnersatz hoch sind und viele Menschen abschrecken sind die Erfahrungen von Patienten mit diesem Modell fast einheitlich positiv. Der Zugewinn an Lebensqualität wird von den Patienten einheitlich als "Jeden Cent wert"  beurteilt. Das betrifft sowohl spezielle Situationen des Alltags wie zum Beispiel dem Vorlesen eines Buches für Enkelkinder, als auch Sport, Nahrungsaufnahme und alltägliche soziale Kontakte.